(Für ca. 3-4 Personen)

80g Walnüsse
500g Nudeln
80g Butter
150g zerbröselter Gorgonzola
3 EL Sahne
160g frische Erbsen
1 Bund Schnittlauch

Die Nüsse ca. 5 Minuten in der Pfanne ohne Fett rösten, die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abtropfen und zum warmhalten wieder in den Topf geben. Die Butter bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf zerlassen, den Käse, die Sahne und die Erbsen dazugeben. Die Soße 5 Minuten unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Soße, die Walnüsse und den geschnittenen Schnittlauch an die Nudeln geben, mischen und servieren.

Einen frischen knackigen Blattsalat dazu reichen.

Guten Appetit!